Kristallkraft No.1 8kg Kristallkraft

54,90 €
(6,86 € / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.:
0041630001

Referenz-Nr.:
62764818

 
 
 

Sofort lieferbar,
Lieferzeit 1-2 Tage 3

 


 

Produktinformationen "Kristallkraft No.1 8kg Kristallkraft"

Die Kristallkraft-Kur ist natürlich!

Die Kristallkraft-Kur ist eine natürliche Entgiftungskur für Pferde. Es enthält vulkanischen Bentonit-Montmorillonit, welcher eine hohe Bindungsfähigkeit hat und Toxine, Schwermetalle, Radionuklide und auch Viren und Pilze bindet. Auch der Säure-Basenhaushalt wird reguliert, da der Montmorillonit eine hohe Ionenaustauschfähigkeit hat. Da die Bindung selektiv erfolgt, bleiben Vitamine, Minerale und Proteine erhalten, lediglich die Gifte werden gebunden.

Die Entgiftung mit Kristallkraft No1 ist besondes sanft, denn der Montmorillonit hat im Körper eine schleimbildende Wirkung. Der enthaltene Leinkuchen stammt aus erster Kaltpressung und sorgt für beste Verträglichkeit auch für Pferde mit Magenproblemen, da durch die Schleimbildung die Magen- und Darmschleimhäute geschützt werden. Yucca Schidigera bindet Ammoniak und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Mariendistelöl rundet die Rezeptur ab, da die Mariendistel die Leber schützt.

Wir empfehlen Kristallkraft No1 besonders für Pferde mit Kotwasser, Durchfall, Verdauungsproblemen, Hautproblemen, im Fellwechsel, bei Allergien und zur allgemeinen Immunstabilisierung. Idealerweise entgiften Sie Ihre Pferde zur Vorbeugung von Stoffwechselproblemen 2 Mal im Jahr, im Frühjahr und Herbst. Bei akuten Problemen kann auch eine höhere Dosis erforderlich sein, während bei chronischen Problematiken häufig eine Dauerfütterung in niedrigerer Dosis angezeigt ist.

  • Entgiftung
  • Kotwasser
  • Optimierung des Stoffwechsels
  • Entlastung der Leber
  • Harmonisierung des Säure-Basen-Haushalts
Zusammensetzung:

Vulkanisches Montmorillonit hat exzellente Entgiftungseigenschaften, durch seine speziellen Bindungseigenschaften ist es in der Lage, wirkungsvoll schädliche Substanzen zu binden und auszuscheiden. Dank seiner schleimbildenden Wirkung ist es besonders geeignet, Pferde zu entgiften, da es die empfindlichen Organe von Pferden schont und gleichzeitig den Körper gründlich entschlackt.

Leinschrot quillt ebenfalls auf und bildet Schleim. Dies wirkt sich günstig auf die Magen-Darm-Schleimhäute aus und ist daher auch besonders gut geeignet für magenempfindliche Pferde.

Johannisbrotschrot entwickelt eine gelartige Konsistenz und ist in der Lage, Darmgifte zu binden. Es ist gut geeignet zur unterstützenden Behandlung von Durchfallerkrankungen und wird auch in der Humanmedizin eingesetzt.

Spezialhefe verbessert das Klima im Darm und unterstützt so die Verdauungsprozesse.

Mariendistelöl in kalt gepresster Form enthält wertvolle Silymarine, die dazu beitragen, die Leber zu schützen und zu regenerieren. In der Humanmedizin werden Silymarine bei schweren Vergiftungen eingesetzt wie z. B. mit Knollenblätterpilzen.

Schwarze Zuckerrohrmelasse ist reich an Spurenelementen und trägt durch seine basischen Eigenschaften zu einem ausgeglichenen Säure-Basenhaushalt bei.

Yucca schidigera hat einen hohen Anteil von Saponinen, reinigt die Darmzotten und trägt so zur Aufnahmefähigkeit des Darms bei.

Fütterungsempfehlung:

ca. 40 g Kristallkraft №1 je 100 kg Körpergewicht tgl.
für die Kur = 200 g tgl. bei 500-600 kg Körpergewicht

ca. 20 g Kristallkraft №1 je 100 kg Körpergewicht tgl.
für die ganzjährige Fütterung = 100 g tgl. bei 500-600 kg Körpergewicht

1 Messbecher = ca. 100 g

1 Sack = 4-6 Wochen
Kristallkraft No1 kann sowohl als Kur als auch zur Dauerfütterung eingesetzt werden.

Bei gesunden Pferden empfehlen wir, 2 x im Jahr eine Kristallkraft-Kur zur Entgiftung Ihres Pferdesdurchzuführen.

So wird Ihr Pferd wirkungsvoll von Schlacken und Giften befreit, die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem werden angeregt. Gebundene Energie wird freigesetzt, um an anderer Stelle genutzt zu werden.

Für Großpferde mit einem durchschnittlichen Gewicht von 500-600 kg hat sich eine tägliche Dosis von 200 g gut bewährt, so dass sich eine komplette Entgiftungskur je Pferd über einen Zeitraum von 40 Tagen erstreckt.
Kristallkraft No1 Pferdefutter Fellwechsel Fütterung

Idealerweise führen Sie die Entgiftung bei Pferden im Frühjahr und Herbst durch, wenn gleichzeitig der Fellwechsel bei Pferden ansteht. So wird auch dieser effektiv unterstützt und erleichtert.

Kristallkraft No1 kann nach einer Kuranwendung aber auch als Dauerfütterung eingesetzt werden. Gerade bei alten Pferden, angeschlagenen Pferden und Pferden mit chronischen Beschwerden ist dies empfehlenswert. Hier reicht es in der halben Dosierung zu füttern, d. h. bei Großpferden von etwa 500-600 kg Körpergewicht 100 g täglich. Bei kleineren Pferden und Ponys einfach die Dosierung gewichtsmäßig anpassen.







Chiasamen (gecrackt), Dolomit, Algenkalk, Johannisbrotschrot, Apfelvolltrester, Traubenkerne (vermahlen), Rote Beete (Granulat), Karotten (pulverisiert), Hefe (S. cerevisiae)
Homöopathieverträglich

Homöopathieverträglich

Kristallkraft® ist frei von ätherischen Ölen und kann unbedenklich während einer homöopathischen Behandlung eingesetzt werden.

Eigenschaften:

Gecrackte Chiasamen Chiasamen (gecrackt)

Gecrackte Chiasamen

Chiasaat hat einen überdurchschnittlichen Anteil an Omega-3-Linolensäure und ist reich an Antioxidantien, Mineralien,Spurenelementen, Vitaminen (Vit. B, E, Calcium, Magnesium, Eisen) und wertigen Proteinen.

Dolomit Dolomit

Algenkalk Algenkalk

Johannisbrotschrot Johannisbrotschrot

Apfelvolltrester Apfelvolltrester

Traubenkerne gemahlen Traubenkerne (vermahlen)

Rote Beete (Granulat) Rote Beete (Granulat)

Karotten (pulverisiert) Karotten (pulverisiert)

Hefe (S. cerevisiae) Hefe (S. cerevisiae)

Vitalstoffkur:

2 Messbecher = 140 g tgl. bei 500-600 g Körpergewicht

Entspricht ca. 28 g Kristallkraft TheMineral je 100 kg Körpergewicht

Basisversorgung:

1 Messbecher = 70 g tgl. bei 500-600 kg Körpergewicht

Entspricht ca. 14 g Kristallkraft TheMineral je 100 kg Körpergewicht

1 Messbecher = ca. 70 g

1 Sack = 6-12 Wochen

Kristallkraft TheMineral kann sowohl als Kur als auch zur Dauerfütterung eingesetzt werden.

Kristallkraft No2 Pferdefutter Fellwechsel Fütterung

Bei gesunden Pferden mit einem Gewicht von 500-600 kg empfehlen wir ganzjährig 1-2 Messbecher täglich für eine Basisversorgung mit Vitalstoffen. Über den Fellwechsel sollten Sie Ihrem Pferd eine Vitalstoffkur verabreichen in einer Dosis von 2-4 Messbechern pro Tag. Auch nach Krankheit, während der Tragezeit und Laktationszeit, bei körperlicher Belastung und im Wachstum ist eine Dosis von 2-4 Messbechern zu empfehlen. Pferde mit einer schlechten Vitalstoffaufnahme (wie z. B. bei KPU oder älteren Pferden) versorgen Sie ebenfalls mit einer täglichen Dosis von 2-4 Messbechern. Kleinere und leichtere Pferde erhalten entsprechend weniger.

 

Weiterführende Links zu "Kristallkraft No.1 8kg Kristallkraft"

Weitere Artikel von Kristallkraft
 

Kundenbewertungen für "Kristallkraft No.1 8kg Kristallkraft"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Zuletzt gesehene Artikel: